Der Kultur auf der Spur

Kulturelle Bildung in die Schule bringen - das ist die Idee hinter dem Kulturforum 21. Seit 2008 begeistert das Education-Programm die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Schulen des Erzbistums Hamburg für Kunst und Kultur. Nun ist es mit dem "Sonderpreis Schule" der Deutschen Bischofskonferenz für den Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ausgezeichnet worden. Aus diesem Anlass stellen wir das Kulturforum 21 hier noch einmal vor.

Artikel lesen

Auf Luthers Spuren

Ob im Fernsehprogramm, in den Zeitungen oder im Religionsunterricht: Zum 500. Jubiläum der Reformation in diesem Jahr ist Martin Luther in aller Munde. Auch an Katholischen Schulen ist der Mönch aus Wittenberg ein Thema. Am Gnadenthal-Gymnasium in Ingolstadt näherten sich die Mädchen und Jungen der achten Klassen Luther mit einem ökumenischen Projekttag.

Artikel lesen

Ausbildung: Zwischen den Stühlen

Sie sind Lehrer und Schüler zugleich: Referendare. Die nicht immer ganz einfache Situation der Lehramtsanwärter bringt nun der Film "Zwischen den Stühlen" auf die Kinoleinwand. Auch Anna Schömburg kennt dieses Gefühl. Im Interview erzählt die Referendarin an der Erzbischöflichen Liebfrauenschule in Bonn von Herausforderungen im Alltag und dem katholischen Profil ihrer Schule.

Artikel lesen

Talente fördern, Neues lernen

Stärken ausbauen, Neues lernen und eigenverantwortlich arbeiten: An der Hildegardisschule Bingen steht das auf dem Stundenplan. "Profil am Vormittag (PAV)" ist ein Konzept für Projektunterricht ohne richtig und falsch. Auf eigenen Irr- und auch Umwegen arbeiten die Schülerinnen des Mädchengymnasiums gemeinsam zwei Stunden pro Woche auf selbst gesteckte Ziele zu.

Artikel lesen