Fortbildungen

Katholische Institute für Lehrerfortbildung

Theologisch, pädagogisch, spirituell - Die Lehrerfortbildungsinstitute der Katholischen Kirche bieten vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das pädagogische Personal an Katholischen Schulen und darüber hinaus. Dieser Artikel gibt einen Überblick und weitere Informationsmöglichkeiten.

Artikel lesen

Leitungsseminar Katholische Schulen

Die Aufgaben von Leitern Katholischer Schulen sind so vielfältig wie die Einrichtungen. Recht, Management, Kommunikation und nicht zuletzt das besondere "katholische Profil" gehören zu den Arbeitsfeldern neuer und künftiger Schulleiter an Katholischen Schulen in freier Trägerschaft. Um diese bestmöglich auf die neuen Aufgaben vorzubereiten, bietet die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) ein speziell zugeschnittenes Leitungsseminar an - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Lehrerfortbildung Essen-Werden (ifl).

Artikel lesen

Das Profil schärfen

Mit einem breit gefächerten Kursangebot will die Edith-Stein-Schulstiftung im Bistum Magdeburg neue Lehrer an ihren Katholischen Schulen unterstützen. Das Angebot soll Zugangsmöglichkeiten schaffen und Hilfestellungen geben: Sowohl für den Unterricht, als auch für den eigenen beruflichen Werdegang. Zu den Einführungsveranstaltungen gehören neben Kursen über Grundlagen des Christentums auch Kommunikationstraining und Konfliktmanagement.

Artikel lesen

Fortbildungen in Klosterkulisse

Beruf und Berufung von Lehrern zu fördern ist das Ziel der Akademie Benediktbeuern. Innerhalb des Gesamtgerüstes des Katholischen Schulwerks in Bayern liegt der Schwerpunkt der Einrichtung auf pädagogischen Fragestellungen und der Ausprägung der Persönlichkeit des Lehrers. Dahinter steht die Überzeugung: Die Haltungen und Werte der Menschen sind letztlich das, was Katholische Schulen ausmacht.

Artikel lesen

Ignatius auf der Spur

Netzwerk für pädagogische Exzellenz, Kompetenzträger für Schulentwicklung und praxisnahe Angebote. Das sind die Säulen, auf denen das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) seine Arbeit aufbaut. Seit 2013 unterstützt das kirchliche Lehrerfortbildungsinstitut Jesuitenkollegien und andere christlich geprägte Schulen dabei, hohe pädagogische Qualitätsmaßstäbe zu sichern und christliche Werte im Alltag zu verwirklichen.

Artikel lesen

Fachtagung Schulpastoral

Religiöse Pluralität und eine wachsende Zahl an Schülern ohne Religionszugehörigkeit: Diese Entwicklungen stellen die Schulpastoral vor Herausforderungen. Im Novemver 2016 haben sich erstmals Lehrer, Verantwortliche aus Schulen und Schulabteilungen sowie Wissenschaftler auf einer bundesweiten Fachtagung zu diesem Thema ausgetauscht. Den Abschluss bildete ein Festakt: Ein Dokument der deutschen Bischöfe zur Schulpastoral feierte 20-jähriges Jubiläum - die Festrede hielt ZDK-Präsident Thomas Sternberg.

Artikel lesen

Bundeskongress Katholische Schulen

Das deutsche Schulsystem ist immer in Bewegung: Strukturreformen, Inklusion und die Integration von Flüchtlingen sind nur einige Themen, die Lehrer und Schulträger vor neue Aufgaben und Herausforderungen stellen. Beim Bundeskongress Katholische Schulen 2016 in Stuttgart haben rund 250 Schulleiter, Schulträger und Bildungsverantwortliche über Perspektiven und Besonderheiten katholischer Bildungseinrichtungen diskutiert.

Artikel lesen